November 2021

"Just one of the Girls" von Dick Hershberger - Weltpremiere

helfen Sie uns, dieses Stück auf die Bühne zu bringen!


Thiasus Productions ist ein englisch-sprachiger Theaterverein und wurde gegründet mit dem Fokus zeitgenössische Stücke mit Frauenthemen in englischer Originalversion zu produzieren.

Der Name Thiasus stammt aus der griechischen Mythologie "thiasos" und beschreibt die Anhänger des Gottes Dionysos, dem Gott des Theaters und des Weines. Der Kelch und der Thyrsus Stab symbolisieren die weibliche und männliche Kombination. Thiasus Productions möchte sich mit der Umsetzung von Stücken beschäftigen die starke Frauencharaktere und deren Themen in den Mittelpunkt setzen. Es soll auch betont werden, dass die Stücke Männer und Mitglieder der LGBTIQ und deren Themen weder als beteiligte Künstler noch als Zuschauer jemals ausschließen . Thiasus hat seinen Sitz in Wien.



Unsere letzte Produktion

"Cry it Out"

von Molly Smith Metzler

(This is is, Orange is the new Black, Shameless)

 

4, 6, 7, 12, 18, 19 November 2019

Ateliertheater Wien

Burggasse 71, 1070 Wien

 

Regie: Evelyne Tollman Werzowa

mit Verena Müller, Roxana Rahnama, Lukhanyo Bele und Evelyne Tollmann Werzowa


VERGANGENE PRODUKTIONEN

THE VAGINA MONOLOGUES von Eve Ensler

18. -20. Oktober 2018

23./24. März und 4./5. Mai 2019

 

Regie: Kathy Tanner

mit Marie Noel, Roxana Rahnama, Verena Müller

Lichtdesign Jim Libby

 

THE EIGHT: REINDEER MONOLOGUES

von Jeff Goode

 

Österreich Premiere am

12./18. /20. Dezember 2018

Spektakel Wien

 

Regie: Rober G. Neumayr

mit Suzanne Carey, Robert Chionis, Tom Crawley, 

Owen Lindsay, Alix Martin, 

Dave Moskin, Verena Müller, Richard Youman


KÜNSTLERISCHE LEITUNG - Verena Müller

Verena Müller ist geboren und aufgewachsen in Wien. Während eines Auslandsaufenthalts in Kalifornien entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. Nach erstem Schauspielunterricht und Hauptrollen in Schulproduktionen absolvierte sie ihre Schauspielausbildung beim Actors Workshop Vienna. Seitdem spielt sie in verschiedenen Theater- und Filmprojekten. Zu sehen war Verena unter anderem als Buhlschaft in einer Aufführung des „Jedermann“ der Bühne Weinviertel am Brandlhof in Radlbrunn. Zuletzt in der Bretterhausproduktion "Faust III" Stationentheater in Schloss Schleissheim bei München. Aktuell ist sie mit Franz Josef Weiss mit der szenischen Lesung mit Gesang „Wein, Weib & Gezank“ vor verschiedenen Weinkellern zu sehen.

www.verenamueller.at